Telefonnummer

+49 170 1988608

E-Mail

mail@christinamanke.de

Öffnungszeiten

Mo.–Do.: 9 Uhr – 18 Uhr und Fr. 9 Uhr - 16 Uhr

Gute Laune in nur 2 Minuten

Draußen ist noch tiefster Winter und die Tage werden gefühlt nur langsam länger.
Das kann frustrieren und langfristig zu depressiven Verstimmungen führen. In der chin. Medizin sprechen wir dann von „Leber-Qi-Stagnation“.
Was können wir selbst tun, um dieser „Leber-Qi-Stagnation“ vorzubeugen oder diese zu vermeiden?
Es gibt einfache und wirksame Massagetechniken, die jeder leicht zu Hause als Eigenbehandlung anwenden kann. Eine von ihnen ist die sogenannte „Kranich-Bauchmassage“ und diese möchte ich euch heute gern vorstellen:
Mit der Kranich-Bauchmassage regen wir die Verdauung sowie die Blutzirkulation an und aktivieren gleichzeitig die Fettverbrennung. Durch diese aktivierende und bewegende Wirkung hat sie einen positiven Effekt auf die Leber-Qi-Stagnation und hellt somit unsere Stimmung auf, lässt uns besser schlafen und weniger gestresst fühlen.

Bei täglicher Anwendung unterstützt die Bauchmassage unsere Verdauungsorgane und beugt Verstopfung, Durchfall, Reizdarmsyndrom, Übelkeit oder Erbrechen vor. Bei Frauen hat sie zusätzlich einen positiven Effekt bei Menstruationsstörungen.

Anwendung:
Für die Kranich-Bauchmassage benötigst du täglich nur 2 Minuten. Optimal ist es, die Massage zwei Minuten morgens nach dem Aufwachen anzuwenden.
Lege dich nun auf den Rücken und mach den Bauch frei. Reibe deine Hände fest für ca. 15 Sekunden aneinander, bis sie ausreichend warm sind. Lege die rechte Hand auf den Bauchnabel, sodass die Mitte deiner Handfläche auf dem Bauchnabel liegt. Lege die linke Hand darüber um die Bewegung zu unterstützen. Führe nun mit leichtem Druck kreisende Bewegungen erst 20 x gegen den Uhrzeigersinn und anschließend 20 x im Uhrzeigersinn aus. Lass den Radius immer größer werden. Insgesamt solltest du ca. 2 Minuten massieren.
Du solltest merken, dass alle Organe unter der Bauchdecke etwas „gezogen“ werden. Es dürfen aber keine Schmerzen entstehen! Ein warmes Gefühl im Bauchraum ist völlig normal und auch erwünscht.

Wenn du nun noch ein großes Glas warmes Wasser gleich nach dem Aufstehen trinkst, hast du für einen perfekten Start in den Tag gesorgt!

Empfohlene Artikel